Weltkindertag


Am Frei­tag, den 20. Sep­tem­ber, war Welt­kin­der­tag. Es gab eine gro­ße Ver­an­stal­tung am Masch­see, zu der die Klas­sen 3a, 3b, 4a und 4b ange­reist sind. Im Vor­feld hat­ten wir flei­ßig Spen­den gesam­melt. Für eine gute Tat oder z.B. Hil­fe im Haus­halt gab es einen klei­nen Geld­be­trag, der dann in die Welt­kin­der­tag-Kas­se wan­der­te. 

Das Fest am Masch­see war ziem­lich cool, Man konn­te vie­les aus­pro­bie­ren, bas­teln, spie­len, der Poli­zei Löcher in den Bauch fra­gen, einen Roll­stuhl-Par­cours absol­vie­ren, Rodeo rei­ten, auf einer Hüpf­burg hüp­fen, und, und, und… ein tol­ler Tag!