Ablauf eines Vormittags


1. bis 4. Schuljahr

07.45 Uhr

Offe­ne Ein­gangs­pha­se


08.00 Uhr – 08.45 Uhr

1. Unter­richts­stun­de

anschlie­ßend 5 Minu­ten klei­ne Pau­se und Lehr­kraft­wech­sel


08.50 Uhr – 09.35 Uhr

2. Unter­richts­stun­de


09.25 Uhr – 09.35 Uhr

gemein­sa­mes Früh­stück

In der Früh­stücks­pau­se wird gemein­sam mit den Schüler/innen gefrüh­stückt. Die Lehr­kraft soll­te immer wie­der beim mit­ge­brach­ten Früh­stück auf gesun­de Ernäh­rung ach­ten und gege­be­nen­falls den Eltern Hil­fe­stel­lun­gen geben. Wäh­rend der Früh­stücks­zeit wird erzählt oder auch vor­ge­le­sen


Anschlie­ßend 25 Minu­ten gro­ße Pau­se, alle Kin­der ver­brin­gen die Pau­se auf dem Pau­sen­hof.

Zwei Lehr­kräf­te über­neh­men die Pau­sen­auf­sicht auf dem Pau­sen­hof und im Gebäu­de.

(Bei Regen­pau­sen dür­fen sich die Kin­der in ihrem Klas­sen­raum auf­hal­ten. Spie­le und Mate­ri­al ste­hen zur Ver­fü­gung)


10.00 Uhr – 10.45 Uhr

3. Unter­richts­stun­de

anschlie­ßend 5 Minu­ten klei­ne Pau­se und Lehr­kraft­wech­sel


10.50 Uhr – 11.35 Uhr

4. Unter­richts­stun­de

anschlie­ßend 25 Minu­ten gro­ße Pau­se (Auf­sicht wie 1. gro­ße Pau­se)


12.00 Uhr – 12.45 Uhr

Ent­we­der 5. Unter­richts­stun­de oder

(bis 13.00 Uhr) Betreu­ungs­an­ge­bot


3. und 4. Schuljahr:

12.45 Uhr – 13.30 Uhr

6. Unter­richts­stun­de